Historie

HISTORIE DES FINANCEHUB E.V. - ISM INVESTMENT STUDENTS MUNICH E.V.

Von der Idee zur Vision

2013: Gründung als ISM Invest e.V. in München
Wachstum bis 2019 auf über 200 Mitglieder
2021: Umbenennung zu financeHub e.V.

2013 hatte eine kleine Gruppe Studierender der ISM München die Idee, sich zusammen zu schließen, um den Börsenverein der Hochschule ISM München zu gründen. Dieser trug den Namen ISM Invest e.V. (Investment Students Munich e.V.).

In den kommenden Jahren haben die jeweiligen Vorstände für ein rasantes Vereinswachstum gearbeitet. Innerhalb weniger Jahre haben sie es geschafft den Namen ISM Invest e.V. bekannt zu machen und bis 2019 auf über 200 Mitglieder aus ganz Deutschland zu wachsen. 

Das Ziel des Vereins war es stets exklusiv und qualitativ hochwertig zu sein und den Mitgliedern ein besonderes Angebot im Gegensatz zu ähnlichen studentischen Vereinen zu bieten. Hierfür organisierten sie Workshops mit der Allianz Global Investors, Vorträge mit KPMG und PwC oder Exkursionen zur EZB nach Frankfurt. 

2013-2021
pp-1
Seit 2021

Bedingt durch die Kontaktbeschränkungen im Ausnahmejahr 2020 konnte über ein Jahr keine Präsenzveranstaltung stattfinden. Daher hat sich der damalige Vorstand dafür entschieden, die Events online über Zoom und für alle Interessenten kostenlos zur Verfügung zu stellen. 

Bald wurde deutlich, dass an den Events durchschnittlich über 50 Personen teilnehmen und viele von ihnen keine Mitglieder oder Studenten an der ISM sind. Ab diesem Moment hatte der Vorstand das Ziel den Verein namentlich von der ISM abzukoppeln und explizit für alle Studenten und Alumni aus Deutschland zu bestehen. 

Die Vision lautet nun der führende akademische Finanzverein Deutschlands zu werden.